Das historisch niedrige Zinsniveau hält an!

Wer seinen Traum vom Eigenheim verwirklichen möchte oder als Eigentümer eine Anschlussfinanzierung benötigt, stellt sich vor allem eine Frage: Wo stehen heute die Hypothekenzinsen und wie werden sie sich in Zukunft entwickeln? Von der Antwort kann eine Menge Geld abhängen. Schließlich ist auch der Zinssatz ganz entscheidend dafür, wie viel Sie Ihr Wohneigentum am Ende kostet. 

Unsere Empfehlung: Jetzt die günstigen Zinsen sichern!

Bauherren, Immobilienkäufer und Modernisierer, die jetzt eine Finanzierung abschließen, profitieren von extrem günstigem Baugeld. Wer seine Anschlussfinanzierung plant, kann heute zum Beispiel mit einem Forward-Darlehen bares Geld sparen.

Wichtig: Trotz des prognostizierten Zinsanstiegs – treffen Sie Ihre Kreditentscheidung keinesfalls überstürzt! Über die optimale Finanzierung bestimmen nämlich nicht allein die günstigsten Zinsen. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich vorab von unseren Finanzierungsspezialisten unverbindlich und kostenlos beraten zu lassen. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir beraten Sie jederzeit gerne. 

Experten rechnen mittelfristig mit einem leichten Anstieg der Zinsen

Im Jahr 2015 war das Baugeld so günstig wie nie zuvor. Die Zinsen für Darlehen mit einer zehnjährigen Zinsbindung waren im April des vergangenen Jahres auf einem so niedrigen Niveau wie noch nie seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland. Wer sich seinen Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen möchte, trifft aber nach wie vor auf beste Voraussetzungen: Auch 2016 sind die Zinsen extrem niedrig, wenn auch mittelfristig mit einem leichten Anstieg zu rechnen ist.

Errechnen Sie Ihren Top-Zins

Sie möchten wissen, von welchem Zinssatz Sie aktuell für Ihre Immobilienfinanzierung ausgehen können? Mit unserem Zinsrechner und unter Angabe von nur wenigen Daten bekommen Sie die Antwort innerhalb kürzester Zeit.

Jetzt kostenlos den besten Zins berechnen