KfW-Programm: Altersgerecht umbauen

Im Alter ist das Leben in den eigenen vier Wänden oft nicht mehr so einfach: das Treppensteigen wird mühsamer, der Einstieg in die Dusche gefährlicher und die Schwelle der Terrassentür zur Stolperfalle. Wer im Alter weitestgehend unabhängig zu Hause leben möchte, sollte rechtzeitig Vorsorgemaßnahmen treffen – zum Beispiel mit bodengleichen Duschen oder dem Abbau von Schwellen und Barrieren. Wann Sie damit beginnen, ist allein Ihre Entscheidung. Im Rahmen des Programms Altersgerecht umbauen unterstützt Sie die KfW mit günstigen Förderdarlehen.

Diese Fördermöglichkeiten gibt es:

Altersgerecht umbauen – Kredit (159)
Anspruch auf diese Förderung hat, wer eine bereits barrierefrei umgebaute Wohnimmobilie erwerben möchte oder wer in seinem Eigenheim oder seiner Mietwohnung für Barrierefreiheit sorgen will. Förderberechtigt sind Privatpersonen unabhängig von Alter und Familienstand.

- maximaler Förderbetrag: 50.000 Euro pro Wohneinheit

Altersgerecht umbauen – Investitionszuschuss (455)
Den nicht rückzahlbaren Investitionszuschuss bietet die KfW privaten Eigentümern alternativ zum zinsgünstigen Kredit an. Anspruch besteht bei der Kombination von Maßnahmen zur Barrierereduzierung und zum Einbruchschutz.

maximaler Zuschuss:
6.250 Euro pro Wohneinheit bei o.g. Maßnahmenkombination
1.500 Euro pro Wohneinheit bei Einbruchschutz

Gut zu wissen:

Die KfW bietet Ihnen meist günstigere Konditionen als marktüblich. Abhängig von Zinsbindung und Laufzeit geht es bereits mit einem effektiven Jahreszins von nur 0,75 Prozent los.

Ihre Darlehen und Zuschüsse vergibt die KfW nicht selbst, sondern über durchleitende Kreditinstitute. Sie können Ihr Förderdarlehen aber auch ganz bequem direkt über uns beantragen. Schließlich sind die Finanzierungspartner der KfW auch unsere Partner. Deshalb wissen wir natürlich auch, dass einige Kreditinstitute sogar noch zusätzliche Zinsrabatte auf KfW-Darlehen gewähren. 

Ganz wichtig: Den Förderantrag müssen Sie unbedingt stellen, bevor Sie mit der Modernisierung beginnen.

Profitieren Sie von den Förderprodukten und den günstigen Konditionen der KfW. Fordern Sie gleich Ihr persönliches Angebot an.