Checkliste Immobilien aus zweiter Hand

Beim Kauf einer Immobilie aus zweiter Hand ist die passgenaue Finanzierung das A und O. Um von den aktuell besonders günstigen Zinsen profitieren zu können, sollten Sie frühzeitig alle erforderlichen Unterlagen für den Kreditantrag zusammenstellen. Unsere Checkliste hilft Ihnen dabei, den Überblick über die wichtigen Finanzierungsunterlagen zu behalten.

Persönliche Unterlagen der/des Kreditnehmer/s

  • Kopie des Personalausweises / Reisepasses
  • bei bereits bestehenden Krediten (auch Bürgschaft, Leasing, Immobilienkredite, Tilgungsersatzleistungen): Kreditvertrag und Kontoauszug
  • Lohn- / Gehaltsabrechnung der letzten drei Monate
  • Nachweis der privaten Krankenversicherung
  • Renteninformation / Rentenbescheid, bei privater Rentenvorsorge: Kopie des Vertrags / der Police
  • Nachweis des Vermögens / Eigenkapitals
  • bei weiterem Immobilienvermögen: Immobilienaufstellung mit Mieterliste bzw. Mietverträgen und Kontoauszug des Mieteingangs
  • unterzeichneter Kreditantrag im Original
  • alle Kontoauszüge der letzten drei Monate
  • vollständige, unterschriebene Selbstauskunft (Original) und SCHUFA-Einverständniserklärung

Unterlagen zur Immobilie

  • Berechnung der Wohn- / Nutzfläche (erhältlich beim Architekten)
  • Berechnung des umbauten Raumes (erhältlich beim Architekten)
  • amtliche Flurkarte / Lageplan
  • notarieller Kauf- / Schenkungsvertrag / personalisierter Vertragsentwurf / Zuschlagsbeschluss
  • vollständiger, aktueller Grundbuchauszug (nicht älter als drei Monate)

Weitere Unterlagen

  • Nachweis über weitere Fremdmittel

 Nur sechs Schritten bis ins Eigenheim