Checkliste Hauskauf

Wer ein Haus kaufen möchte, muss bei seiner Entscheidung einiges beachten: angefangen bei der eigenen finanziellen Situation über Ausstattung, Bausubstanz und Lage der Immobilie bis hin zu ihrem tatsächlichen Wert. Die Immobilienexperten von immo-finanzcheck.de haben für Sie eine hilfreiche Checkliste erstellt, damit Sie die wichtigsten Aspekte beim Hauskauf im Blick haben.

Entspricht Ihr Wunschobjekt Ihrer finanziellen Situation?

Bevor Sie sich auf die Suche nach Ihrem Traumhaus machen, sollten Sie folgende Frage in jedem Fall klären: Wie viel Haus kann ich mir leisten? Denn nur nach einer realistischen Einschätzung Ihres finanziellen Spielraums können Sie gezielt nach einem Haus Ausschau halten. Und nur dann wissen Sie, ob Ihr Wunschobjekt auch wirklich zu Ihren finanziellen Möglichkeiten passt. Mit unserem Budgetrechner erfahren Sie schnell und unkompliziert, wie viel Sie für Ihre Immobilie maximal ausgeben sollten. Berücksichtigen sollen Sie auch die Erwerbsnebenkosten wie Grundbuch- und Notarkosten sowie Grunderwerbsteuer. Wie hoch diese sind, können Sie schnell und unkompliziert mit unserem Nebenkostenrechner ermitteln.

Sind die Lage und das Umfeld angemessen?

Lage und Umfeld können entscheidend dafür sein, ob Sie sich auch langfristig in Ihren eigenen vier Wänden wohlfühlen. Ausschlaggebende Faktoren sind zum Beispiel das Verkehrsaufkommen, nahe gelegene Industriebetriebe oder das soziale Umfeld. Setzen Sie sich deshalb gut mit der Lage und dem Umfeld der Immobilie auseinander. Und bedenken Sie: Lage und Umfeld sind nicht nur für den Wohnwert entscheidend, sondern auch für einen zukünftigen Wertzuwachs und den Wiederverkaufswert des Hauses. 

Wie gut ist die Infrastruktur?

Überprüfen Sie aufmerksam, ob die Infrastruktur Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen entspricht: Sind öffentliche Verkehrsmittel gegeben und lassen sich die Haltestellen in angemessener Zeit erreichen? Wie lange benötigen Sie für Ihren Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen? Sind Kindergärten, Schulen und Freizeitmöglichkeiten in der Nähe? Genau wie die Lage und das Umfeld einer Immobilie ist auch die Infrastruktur entscheidend für ihren Wert.

Wie steht es um Bausubstanz und Ausstattung?

Um Bausubstanz und Ausstattung richtig beurteilen zu können, ist Fachwissen und der kundige Blick des Experten gefragt. Ziehen Sie deshalb in jedem Fall einen Sachverständigen hinzu, der Ihre Wunschimmobilie auf bauliche Mängel untersucht und auch zum Beispiel das Dach, die Fenster, die Heizung und die Elektroinstallation unter die Lupe nimmt. Der Sachverständige nennt Ihnen ggf. auch die zu erwartenden Sanierungskosten. So schützen Sie sich davor, ohne es zu wissen ein womöglich stark sanierungsbedürftiges und damit kostenintensives Objekt zu kaufen. Gemeinsam mit dem Sachverständigen sollten Sie auch einen Blick in den Energieausweis werfen. Er gibt Aufschluss über den Energieverbrauch und über mögliche Sanierungspflichten des neuen Eigentümers.

Ist die Immobilie als Kapitalanlage geeignet?

Wer eine Immobilie als Kapitalanlage kaufen möchte, muss vor allem auf eine gute Vermietbarkeit achten. Auch Kapitalanleger sollten deshalb besonderen Wert auf Lage, Ausstattung und Bausubstanz legen. Achten Sie ebenfalls darauf, welchen Mietzins Sie erzielen können und ob die Miete zukünftig weiter erhöht werden kann. 

Wie viel ist Ihr Wunschobjekt wert?

Haben Sie Ihr Traumhaus gefunden, sollten Sie den tatsächlichen Immobilienwert ermitteln lassen. Wenn Sie diesen kennen, können Sie selbstbewusst und sicher in die Preisverhandlung gehen. Sollte der Verkäufer für das Haus zu viel verlangen, haben Sie beste Chancen, den Verkaufspreis erfolgreich zu senken. Lässt sich der Verkäufer auf einen Nachlass ein, müssen Sie weniger über die Bank finanzieren. Entsprechend kleiner fällt dann auch Ihre monatliche Darlehensrate aus. Der Immobilienwertrechner von immo-finanzcheck.de ermittelt den realistischen Wert Ihres Traumhauses innerhalb von nur zwei Minuten und auf bester Gutachter-Datenbasis. 

Vergleichen Sie die Finanzierungsangebote!

Um Ihr Haus bestmöglich und mit den günstigsten Konditionen finanzieren zu können, ist der Finanzierungsvergleich das A und O. Dabei helfen Ihnen unsere Finanzierungsexperten gerne kostenlos und unverbindlich weiter: Sie vergleichen für Sie die Angebote von mehr als 1.000 regionalen und überregionalen Kreditinstituten. Und selbstverständlich schauen sie auch nach attraktiven staatlichen Fördermöglichkeiten!

Finanzierungsanfrage