Konstant-Darlehen

Das Konstant-Darlehen besteht aus Vorfinanzierung und Bauspardarlehen. Interessant ist es für alle, die hohe Kalkulationssicherheit wünschen. Denn beim Konstant-Darlehen bleiben Zinsen und Rate über die gesamte Laufzeit gleich. Dank Zinsgarantie ist das Risiko steigender Zinsen dann also kein Thema mehr. 

Das steckt dahinter:

Angeboten wird das Konstant-Darlehen mit Laufzeiten von etwa 15 bis 30 Jahren. Möglich sind Finanzierungen bis zu einem Beleihungsauslauf von 90 Prozent des Beleihungswertes. Bis Ihnen Ihr Bausparvertrag zugeteilt wird, zahlen Sie monatlich eine Rate, die sich aus Bausparbetrag und Darlehenszinsen zusammensetzt.

Mit der Zuteilung des Bausparvertrags können Sie dann das Darlehen teilweise tilgen. Die Restsumme läuft als Bauspardarlehen mit festen Raten weiter. Dabei können Sie mit Sondertilgungen sowohl Kreditlaufzeit als auch Kosten deutlich reduzieren. Zum Teil gewähren die Kreditinstitute außerdem eine lange bereitstellungszinsfreie Zeit. Auch die käme Ihnen klar zugute.

Die Pluspunkte auf einen Blick

  • hohe Kalkulationssicherheit und Zinsgarantie
  • Bauspardarlehen mit kostenloser, unbegrenzten Sondertilgungsmöglichkeit
  • Vorausdarlehen teilweise mit kostenloser Sondertilgungsmöglichkeit
  • zum Teil lange bereitstellungszinsfreie Zeit
  • mögliche Kombination mit Annuitäten- und KfW-Darlehen