Darlehensarten für die Baufinanzierung

Gemeinsam mit über 1.000 Finanzierungspartnern kümmern wir uns um Ihren Traum vom Wohnen. Wir halten die ganze Bandbreite unterschiedlicher Darlehensarten für Sie bereit: angefangen bei Darlehen mit festen oder variablen Zinsen, über KfW- und Forward Darlehen zur Anschlussfinanzierung bis hin zu kleineren Darlehen für kleinere Anschaffungen rund ums Wohnen. 

Informieren Sie sich hier über die einzelnen Arten der Finanzierung. Und finden Sie genau die Darlehensform, die zu Ihnen passt. Unsere erfahrenen Finanzierungsspezialisten beraten Sie gerne – kostenlos und unverbindlich.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Rufen Sie einfach an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Darlehen mit Sollzinsbindung und fester Laufzeit

Darlehen mit festem Zinssatz und festgeschriebener Laufzeit sind bei Darlehensnehmern von jeher besonders beliebt. Der Grund: Sie bieten Sicherheit. Denn dank Sollzinsbindung bleiben die monatlichen Darlehensraten über die gesamte Laufzeit konstant.

(Teil-) Variable Darlehen

(Teil-) Variable Darlehen wie das Flex-, das Cap- und das Kombi-Darlehen bieten eine Mischung aus günstigen Konditionen, Sicherheit und Flexibilität. Als Finanzierer profitieren Sie von einem günstigen Zinssatz und haben zugleich oft die Möglichkeit der flexiblen Sondertilgung. Auch ist Ihr Darlehen jederzeit kündbar.

In der Praxis werden (Teil-) Variable Darlehen häufig in Kombination mit anderen Darlehensformen eingesetzt.

Flex-Darlehen Cap-Darlehen Kombi-Darlehen

Förderdarlehen der KfW-Bank

Die nationale Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) vergibt günstige Kredite an zukünftige Bauherren und Immobilienbesitzer. Gedacht sind diese Förderdarlehen sowohl für Investitionen in Neubauten und Bestandsgebäude als auch für Sanierungsmaßnahmen. Wir halten alle Angebote der KfW für Sie bereit. Und bei Bedarf schnüren wir gerne ein passendes Gesamtpaket mit zusätzlichen Finanzierungen für Sie.

Fördermittel

Forward-Darlehen zur Anschlussfinanzierung

Das Besondere an dieser Art der Finanzierung: Schon sechs Jahre vor Ablauf der Sollzinsbindung Ihres laufenden Darlehens sichern Sie sich die aktuell guten Zinsen für Ihre Anschlussfinanzierung. So räumen Sie das Risiko steigender Zinssätze schon heute elegant aus dem Weg.

Forward-Darlehen

Konsumentenkredite: Kleinere Darlehen für kleinere Wohnträume

Statt in eine neue Immobilie zu investieren, möchten Sie Ihrem liebgewonnenen Zuhause zum Beispiel mit einer modernen Einrichtung einen frischen Anstrich verleihen? Dann werfen Sie einen Blick auf die sogenannten Konsumentenkredite. Sie decken einen Finanzierungsbedarf von bis zu 35.000 Euro unabhängig von der jeweiligen Anschaffung. Davon profitieren sowohl Mieter als auch Eigentümer.

Konsumentenkredite